Die CDU Neu-Isenburg lädt alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 2. Januar, um 11.00 Uhr zu einem Sektumtrunk in die CDU-Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 19, ein. Die Christdemokraten werden das vergangene Jahr Revue passieren lassen, mit ihren Gästen
OB Gravenbruch

Ortsbeiräte

Die Ortsbeiräte vertreten die spezifischen Interessen der Einwohnerinnen und Einwohner der Stadtteile Gravenbruch und Zeppelinheim.

Auf Grund ihrer Ortskenntnisse und der Bürgernähe geben sie Anregungen an die Stadtverordnetenversammlung, den Magistrat und die Verwaltung. Sie haben auch das Recht, Anträge zum Haushalt der Stadtverordnetenversammlung vorzulegen.

Die Ortsbeiräte in Gravenbruch und Zeppelinheim haben jeweils 9 Mitglieder, die von den Bürgerinnen und Bürgern der Stadtteile gewählt werden. Auch hier gilt das Kommunalwahlrecht mit den Möglichkeiten des Kumulierens und Panaschierens




Teilnehmer vom 9.Oktober 2012 “ Bürger pflanzen Blumenzwiebel” im Rosengärtchen in Gravenbruch. Die Teilnehmer sind: Peter Burkard (CDU), Alois Veith (CDU), ein Mitarbeiter der DLB Herr A. Gabky, Ingrid Bickmann (CDU), Frau Petra Burkart-Ost (Nachbarschaftsinitiative), Edgar Fischer (CDU),unten Dirk Papenbrok (CDU) mit Sohn Marc. Teilnehmer anderer Parteien glänzten, wie bei allen Veranstaltungen dieser Art, durch Abwesenheit. Ohne die CDU-Gravenbruch wäre die Aktion ein “Flop” gewesen.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon